• Sprache
  • INNOVATION 2009
  • INNOVATION 2009
  • INNOVATION 2009
Euroregion Neisse-Nisa-Nysa Logo

INNOVATION 2009

Preisträger wurden in Bischofswerda ausgezeichnet  

Im feierlichen Rahmen wurden am Abend des 17. Dezember 2009 bereits zum siebten Mal die von der trinationalen Jury ermittelten Preisträger in den Kategorien BEST INNOVATION und BEST PARTNERSHIP im Ratssaal der Stadt Bischofswerda bei Mitwirkung zahlreicher Ehrengäste ausgezeichnet.

Mit der Auszeichnung sollen herausragende Erfolge mittelständischer Unternehmen in der Entwicklung und Umsetzung neuer Technologien sowie erfolgreiche grenzüberschreitende Kooperationen im Dreiländereck Deutschland - Polen - Tschechien eine öffentliche Anerkennung finden.

Erstmals wurden im Rahmen des diesjährigen Wettbewerbs in der Kategorie BEST STUDENTS INNOVATION auch hervorragende studentische Innovationen für die Wirtschaft der Euroregion ausgezeichnet .

Die Preisträger INNOVATION 2009:
Folgende Unternehmen, Kooperationen und Studenten wurden ausgezeichnet:

Kategorie BEST INNOVATION:

1. Platz: Frottana Textil GmbH & Co. KG aus Großschönau (D)
Integrierte Fertigungslinie zum Digitaldruck von Frottiergeweben

2. Platz: CleanDieselCeramics GmbH aus Großröhrsdorf (D)
Entwicklung und Herstellung von keramischen Dieselpartikelfiltern


3. Platz: ENROLL CZ spol. s r.o. aus Chrastava (CZ)
Automatischer Kessel für Biomasse – CORONA BIO UNIVERSAL

Kategorie BEST PARTNERSHIP:

1. Platz: Mezinárodní Centrum Universum o.p.s. aus Liberec und Warsztaty Terapii Zajeciowej aus Luban (PL)
Kooperation bei der Durchführung von Arbeitsaufenthalten junger, behinderter Menschen


2. Platz: Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH und 8 Stationen sowie 4 Partner aus Polen und Tschechien
Via Sacra – Entwicklung und Vermarktung einer kulturhistorischen Route im Dreiländereck


3. Platz: Linke Fruchtsäfte GbR aus Neugersdorf und Stará dáma s.r.o. aus Krizany (CZ)
Gemeinsame Vermarktung regional erzeugter Früchte sowie gemeinsame Veranstaltungen

Das Preisgeld in den Kategorien BEST INNOVATION und BEST PARTNERSHIP wurde durch die Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien GmbH und die Industrie- und Handelskammer Dresden gestiftet.

Kategorie BEST STUDENTS INNOVATION:

1. Platz: Eva Stanková, TU Liberec (CZ)

Revitalisierung von Brachflächen in wirtschaftlich schwachen Gebieten

2. Platz:
Milada Hybner, Hochschule Zittau/Görlitz (D)
Entwicklung eines strategischen Konzeptes für Photovoltaikanlagen auf dem tschechischen Markt

3. Platz:
Aleksandra Zielinska, UE Wrocław (PL)
Regionale Innovationsstrategien in Polen

Das Preisgeld in der Kategorie BEST STUDENTS INNOVATION wurde vom Förderverein der Hochschule Zittau/Görlitz, der Technischen Universität Liberec und der Universität für Wirtschaft Wrocław gestiftet.

Mehr Informationen zum Innovationspreis erhalten Sie hier:
Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Tzschirnerstraße 14a
02625 Bautzen
Telefon: +49 3591 48770
E-Mail: germany@best-innovation.com
Internet:
www.best-innovation.com und www.oberlausitz.com

 
  • Tel. Deutschland: +49 3583 57500
  • Tel. Tschechien: +420 485 340991
  • Tel. Polen: +48 757676470