• Sprache
  • 2008
  • 2008
  • 2008
Euroregion Neisse-Nisa-Nysa Logo

2008


Im Jahr 2008 fand der erste Jahrgang des euroregionalen Wettbewerbs

Preis der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa

statt.

In einzelnen Kategorien wurden beispielhafte grenzüberschreitende Zusammenarbeiten im Raum der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa ausgezeichnet:

Kommunale Partnerschaften

Sicherheit / Gesundheit

Bildung

Tourismus und Sport

Kultur

Ziel

war die Öffentlichmachung und Anerkennung von Projekten, Initiativen, Personen und Institutionen, die mit ihren erreichten Ergebnissen Beiträge für die Verbesserung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Gebiet der ERN erbracht haben.

Preisverleihung

Die feierliche Verleihung der Preise erfolgte am 16. Oktober 2008 in Ceska Lipa (CZ).

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind juristische Personen des öffentlichen wie auch Privatrechts und Einzelpersonen, die ihren Sitz in der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa haben bzw. hier wohnhaft sind. Dies gilt für alle teilnehmenden Partner. Die Partnerschaften müssen grenzüberschreitend sein.

Teilnahmebedingungen für die Preisbewerber

Das ausgefüllte Bewerberformular ist in schriftlicher und elektronischer Form bis zum 30. September 2008 in den euroregionalen Geschäftsstellen einzureichen:

Euroregion Neisse e. V.
Rathenaustraße 18a
02763 Zittau

Telefon: 03583 57500
Telefax: 03583 512517
watterott--at--euroregion-neisse.de

Euroregion Nisa
regionální sdružení
Tř. 1. máje 858/26
46001 Liberec III

Telefon: 00420485340991
Telefax: 00420485340988
j.zamecnik--at--ern.cz

Stowarzyszenie Gmin Polskich
Euroregionu Nysa
ul. 1 Maja 57
58-500 Jelenia Gora

Telefon: 004875 7676470
Telefax: 004875 7676470
biuro--at--euroregion-nysa.pl

Jury

Die Bewerberanträge wurden durch eine dreiseitige Jury, bestehend aus deutschen, tschechischen und polnischen Experten aus den Hochschulen, Wirtschaftskammern, Kommunen, Beratungsorganisationen und dem Sekretariat der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa begutachtet.

Preise

In jeder Kategorie wurde jeweils ein Preis vergeben. Die Preisträger erhalten eine Urkunde. Die Preisträger werden durch die Organisatoren in den Medien präsentiert und publiziert.
Sie haben das Recht, den Titel „Preisträger des Preises der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa 2008 - Kategorie ....“ zu verwenden/zu führen.

Organisation

Die organisatorische Verantwortung lag bei der

Euroregion Nisa – regionální sdružení, Liberec

in Zusammenarbeit und Partnerschaft mit der

Euroregion Neisse, e. V. Zittau

Stowarzyszenie Gmin Polskich Euroregionu Nysa, Jelenia Góra

Teilnahmeregelungen

www.neisse-nisa-nysa.org

Mitglieder der Jury

 

Euroregion Neisse e. V. 

lfd. Nr.KategorieMitgliedAnschrift
1kommunale PartnerschaftenAstrid Hahn

Kreisfreie Stadt Görlitz

Stadtverwaltung

Büro des Oberbürgermeisters

EU-Koordinatorin

Untermarkt 8

02826 Görlitz

Tel.: +49 (0) 3581/ 67 16 68

Fax: +49 (0) 3581/ 67 14 41

a.hahn@goerlitz.de

2Sicherheit / GesundheitGerold Noack

Rettungszweckverband „Schlesische Oberlausitz“
Reichertstr. 112
02826 Görlitz
Tel.: 0049-3581-421931
Fax: 0049-3581-421932
RZV-SOL-Goerlitz--at--t-online.de

3KulturJoachim Mühle

Kultursekretariat des Kulturraumes Oberlausitz-Niederschlesien beim Landratsamt des

Niederschlesischen Oberlausitzkreises

Schulverwaltungs-, Kultur- und Sportamt

Robert-Koch-Str. 1

02906 Niesky

Tel.: 03588 285383

Fax: 03588-285389

JMuehle.nol@kin-sachsen.de

4Touristik / SportJana Jähnig

Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Marketingleiterin Tourismus

Tzschirnerstraße 14a

02625 Bautzen

Tel.: +49 (3591) 487714

Fax: +49 (3591) 487748

jana.jaehnig@oberlausitz.com

5BildungGerhard Watterott

Euroregion Neisse e. V.
Rathenaustraße 18 a
02763 Zittau
Tel: ++49 (0) 3583 57500
Fax: ++49 (0) 3583 512517
watterott@euroregion-neisse.de

  

Nach oben

Die Preisträger

Kategorie Einreicher Partner Inhalt der Kooperation
Kommunale Partnerschaft Hrádek nad Nisou (CZ) Zittau (DE); Bogatynia (PL) Zusammenarbeit im Städtedreieck Bogatynia - Hrádek nad Nisou - Zittau
Sicherheit / Gesundheit Stadtverwaltung Zittau - Freiwillige Feuerwehr (DE) Dobrovolní hasiči Hrádek nad Nisou (CZ) Grenzüberschreitende Zusammenarbeit den freiwilligen Feuerwehr - Zittau - Hrádek nad Nisou
Bildung Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal / Pontes-Agentur (DE) DOMOWINA - Bund Lausitzer Sorben e.V. (DE); Liberecký Kraj (CZ); Sächsisches Bildungsinstitut (DE) gemeinsame Schaffung des Lernspieles "Spielend lernen - Grenzen überwinden"
Tourismus und Sport Starostwo Powiatowe, Jelenia Gora (PL) Eurocentrum Jablonec nad Nisou (CZ) Verbreiterung der grenzüberschreitenden Informationen, des Zugangs zum pol./tsch.Riesengebirge durch dieTOURTEC in Jelenia Gora (International touristik Messe)
Kultur Euroregionales Kulturzentrum St. Johannis Zittau (DE) Základní umělecká škola Liberec (CZ) Aufbau/Ausgestaltung der Projekte EUROPERA -Begegnen, gem.Musizieren, kultureller Zugewinn
Sonderpreis Oberlausitzer Werkstätten / WfBM Löbau Mezinárodní Centrum UNIVERSIUM, o.p.s Liberec/ (CZ) WARSZTATY TERAPII ZAJECIOWEJ Luban (WTZ) (PL) grenzenlose Zusammenarbeit von sozialen Einrichtungen für behinderte Menschen in der Euroregion Neisse
Preisverleihung in Ceska Lipa
Preisverleihung in Ceska Lipa
"Kleines Dreieck - Preisträger, BM Puta erhält den Preis für die Kategorie "Kommunale Partnerschaften"
"Pontes - Erhält den Preis für "Bildung""

Nach oben

 
  • Tel. Deutschland: +49 3583 57500
  • Tel. Tschechien: +420 485 340991
  • Tel. Polen: +48 757676470